MCWeight Powder

  • Kontinuierliches Messen der Gewichtsabnahme
  • Automatisches Füllen durch eine integrierte pneumatische Klingenöffnung im oberen Flansch
  • Kommunikation TCP/IP oder Modbus
  • Menügeführte Steuerung und Graphik, LCD-Display mit Hintergrundbeleuchtung
  • Kapazität von 3 kg/Std bis zu 1.000 kg/Std., abhängig vom Material
  • Industrie 4.0 bereit

MCWeight Powder

Der MCWeight P wurde zum Messen giessbarer Pulver entwickelt, wie PVC-Trockenmischung. Der MCWeight P kann auch zu granularen Werkstoffen oder giessbaren Regeneraten, die Staub enthalten, eingesetzt werden. Die Konstruktion der pneumatischen Klingenöffnung ist staubdicht. Die Manschetten sind staubdicht, und es gibt zusätzliche Staubfilter zur Pulververarbeitung.

Der MCWeight P ist, wie der MCWeight, dazu entworfen, die aktuelle Füllkapazität des Extruders zu messen, kostspielige Additive einzusparen und ein hochwertiges Endprodukt des Extruders zu gewährleisten. Der MCWeight P misst den Durchgang des Hauptmaterials und zeigt den genauen Durchgang/Ausstoss Ihres Extruders innerhalb weniger Sekunden nach dem Starten. Kombiniert mit bis zu sechs MCBalance-Dosiergeräten spürt der MCWeight auch die geringsten Kapazitätsschwankungen des Extruders auf. Die Additivdosierung der MCBalance(s) wird entsprechend angepasst. Der MCWeight P für Pulver gibt es in Ausführungen für 500 kg/Std und 1.000 kg/Std.

“In unserem Werk verwenden wir sowohl giessbare Pulver als auch Granulate und Regenerate, welche Staub enthalten. Der MCWeight P bot die Lösung auf unsere Frage, wie wir diese Werkstoffe sehr genau messen könnten.”

Leistungen

  • Mehr Kontrolle über den Produktionsprozess
  • Beugt Überdosierung vor schnelle Farbwechsel, die während des Betriebs ohne Unterbrechung des Produktionsprozesses durchgeführt werden können
  • Robuster Entwurf und sehr leicht zu reinigen
  • Einstecken und arbeiten