5 GRÜNDE, WARUM... UNSER MCHYBRID NICHT NUR EIN GEWÖNLICHER BATCH-BLENDER IST
Gravimetrisch

5 GRÜNDE, WARUM... UNSER MCHYBRID NICHT NUR EIN GEWÖNLICHER BATCH-BLENDER IST

Der MCHybrid ist nicht einfach nur ein Batch-Blender, sondern ein einzigartiges, revolutionäres Konzept. In diesem Blog erläutern wir alle Vorteile dieses Konzepts. Aber schauen Sie sich zunächst die untenstehende 3D-Animation an, um zu verstehen, wie dieser gravimetrische Batch-Blender mit Inline-Dosieranlagen funktioniert!

1. DAS BESTE AUS DEN BEREICHEN MISCHEN UND DOSIEREN

Das Mischen von Batches ist zeitaufwändig, da Sie jedes Material einzeln im Wiegebehälter abmessen müssen. Vor allem, wenn Sie einen Blender nutzen, um kleinere Komponenten wie Farbstoffe oder Additive zu dosieren. Das Abmessen kleiner Mengen nimmt, im Gegensatz zu größeren Mengen, viel Zeit in Anspruch. Unser MCHybrid Konzept kombiniert die Inline-Dosierung mit der Batchmischung, um die Befüllzeit zu reduzieren. Durch das Mischen der größeren Komponenten und der Inline-Dosierung der kleineren Komponenten erhalten Sie zudem eine homogenere Mischung am Einzug der Maschine. Die Inline-Dosierung bietet im Vergleich zu einem Mischbehälter in einem Blender eine nachvollziehbare Lösung, da sich Ihre Farbe leichter nachverfolgen lässt.

2. KOMPAKTES DESIGN, HOHER DURCHSATZ

Aufgrund einer Reduzierung der Befüllzeit, kann die Größe des Blenders deutlich reduziert werden. Der MCHybrid 30 mit vier Komponenten (zwei gemischte und zwei inline-dosierte Materialien) ist beispielsweise nur 913 mm hoch. Aber wussten Sie, dass diese Anlage einen maximalen Durchsatz von bis zu 300 kg pro Stunde liefert? Aufgrund dieses kompakten Designs passt der MCHybrid auf die meisten Produktionsmaschinen.

Kompaktes design, hoher durchsatz

3. EIN REZEPT FÜR BATCHMISCHUNG UND INLINE-DOSIERUNG

Arbeiten Sie schon mit unserem Touchscreen-Steuergerät? Dieses Steuergerät enthält die Software für alle unsere Dosieranlagen. Sie können ganz einfach alle Einheiten programmieren. Auf der Abbildung sehen Sie einen Startbildschirm für einen MCHybrid mit zwei Komponenten und zwei MCBalance-Dosiereinheiten. Hier können Sie Ihr Rezept auf nur einem Bildschirm einstellen und speichern. Dosierraten, Schussgewichte und Durchsätze einstellen, Einstellungen und Basiswerte einsehen und die Produktion starten und stoppen. All das in einer klaren Übersicht.

Ein rezept für batchmischung und inline-dosierung

4. DAS MODULARE KONZEPT VON MOVACOLOR

Der MCHybrid ist Teil unseres modularen Konzepts. Sie können den Blenderteil mit nur vier Schrauben auf einer bereits bestehenden Movacolor/Anlage montieren. Er lässt sich außerdem nahtlos mit Ihrem bestehenden Steuergerät verbinden. Unsere Modularität sorgt für zusätzliche Vorteile des MCHybrid Konzepts. Bei der Nutzung von Inline-Dosierung können Sie Ihren Blender sogar mit flüssigen Farbstoffen oder Pulvern kombinieren. Ihre Anlage kann ganz einfach auf bis zu fünfzehn Einheiten erweitert werden, die sich über ein Touchscreen-Steuergerät steuern lassen. Ob Mischen, Dosieren von Pulver oder Flüssigkeiten oder das Dosieren großer Mengen oder Pellet für Pellet - unsere Modularität macht all das möglich!

5. EINFACHER FARBWECHSEL

Wenn man einen Blender verwendet,, kann ein Farbwechsel zeitaufwändig sein. Sie müssen den Farbtrichter, den Wiegebehälter und die Mischkammern leeren und reinigen und sicherstellen, dass kein farbiger Staub zurückbleibt. Der Farbwechsel mit einer Movacolor Inline-Dosieranlage ist deutlich einfacher. Im unten angezeigten Video sehen Sie, dass Sie dafür nur 60 Sekunden benötigen. Ihr gemischtes Hauptmaterial wird nicht mit Farbstoff verunreinigt und Ihre Anlage ist nach 60 Sekunden wieder eingestellt und betriebsbereit!

DER MCHYBRID IN KURZFORM

  • Reduzierte Befüllzeiten aufgrund der Kombination aus Inline-Dosierung und Batchmischung
  • Einzigartiges, kompaktes Design, aber hoher Durchsatz
  • All-in-One Touchscreen-Steuergerät
  • Kompatibel mit dem modularen Konzept von Movacolor
  • Schneller Farbwechsel
  • Keine Farbverschmutzung im Blender