Login
  • Home
  • Neuigkeiten
  • Entsprechen Ihre Kunststoffprodukte bereits den heutigen Maßstäben?

Entsprechen Ihre Kunststoffprodukte bereits den heutigen Maßstäben?

MCHigh Output 2500R: high capacity low bulk density dosingMahlgut wird immer häufiger in hochwertigen Kunststoffprodukten verwendet. Auch die Nachfrage danach steigt rapide­ an. Kunden und einigen Herstellern schweben hierbei sogar 50 % oder noch mehr vor. Internationale Gesetze entwickeln sich ebenfalls in diese Richtung und sorgen dafür, dass auch die übrigen Hersteller­ mitziehen. Eine Entwicklung, die jedoch vielen Kunststoffverarbeitern Probleme bereitet: Deren Spritzgießmaschinen oder Extruder sind nicht darauf ausgelegt, mit großen Mengen nicht pelletierter Flocken zu arbeiten.

Häufig auftretende Probleme
Pelletierte Mahlgutmaterialien wie etwar PET können dieses Problem zum Teil lösen. Der Pelletierungsprozess erfordert jedoch eine große Menge an Energie, was die Nachhaltigkeitsziele teilweise wieder zunichtemacht und die Kosten in die Höhe treibt. Ein Austausch der Schnecke oder des kompletten Extruders ist nur selten ökonomisch sinnvoll. Eine bessere Lösung­ ist es, weiter vorn im Produktionsprozess auf Spezialausrüstung zu setzen. So wird es möglich, auch große Mengen an nicht pelletiertem Mahlgut zu verwenden.

Unsere Lösung
Aus diesem Grund hat Movacolor das MC High Output 2500R entwickelt. Mit diesem System ist es möglich, Mahlgut mit einer gerin­gen Schüttdichte wie etwa Flaschenflocken von etwa 700 kg/h zu dosieren. Die einzigartige Kombination aus dem statischen und dem dynamischen Mischer kann bis zu 70 % Flocken in das Hauptmaterial zumischen. Dadurch erreichen Hersteller den erforderlichen Einsatz von Mahlgut ganz leicht – sogar, ohne das Material zunächst wieder pelletieren zu müssen.

Die Vorteile des MCHigh Output 2500R
Das System ist vollständig gravimetrisch gesteuert. Zudem passe die Anlage aufgrund des kompakten integrierten Fördergeräts in die meisten gängigen Fabrikhallen. Sie kann für getrocknete Materialien bis zu 180 °C verwendet werden. Wie alle anderen Movacolor-Systeme auch ist dieses System modular aufgebaut. Dadurch kann es um eine oder zwei gravimetrische Dosierstationen ergänzt werden. So wird eine Dosierung von Farben oder Additiven entlang der Produktionsstraße ermöglicht. Farben und/oder Additive können bei Bedarf automatisch von der Menge Mahlgut kompensiert werden. Außerdem können in diesem System Magnete installiert werden.

Das vollständige System wird vom standardmäßigen 8“-Touchscreen-Steuergerät von Movacolor gesteuert und ist daher in der Lage, mit fast allen Systemen zu kommunizieren. Durch sein OPC-UA-Kommunikationsprotokoll ist das System vollständig mit Industrie-4.0-Produktionsumgebungen kompatibel.

Somit gibt Movacolors MC High Output 2500R Kunststoffherstellern die Möglichkeit, große Anteile Mahlgut mit geringer Schüttdichte einzusetzen, ohne Kompromisse bei der Konsistenz des Endprodukts machen zu müssen.

WEITERE INFORMATIONEN?

Kontaktieren Sie unsere Dosierspezialisten
+31(0)515 - 570 020