Dosieranlagen für Anwendungen jeder Art

Die Dosieranlagen von Movacolor werden für Anwendungen jeder Art in der Kunststoffindustrie entwickelt und produziert. Der Hauptzweck von Dosieranlagen für die Anwendungen Spritzguss und Extrudierenbesteht darin, dass die gewünschte Kapazität eingestellt werden kann und der Durchsatz sich dann so genau wie möglich an dem eingestellten Wert orientiert.

Dosieranlagen für Anwendungen jeder Art

Ein umfassendes Sortiment qualitativ hochwertiger Dosieranlagen

Movacolor entwickelt und produziert ein umfassendes Sortiment an Dosieranlagen für Spritzguss und Extrusion, einschließlich kontinuierlicher Inline-Blender. Diese hochpräzisen Dosieranlagen erfüllen den Bedarf von Kunststoffherstellern auf der ganzen Welt einerseits nach großen Mengen, andererseits nach hoher Qualität und Zuverlässigkeit bei der Dosierung aller Arten von Materialien wie Masterbatch, Pulvern, Mahlgut und Flüssigkeiten.

Dosieranlagen mit unterschiedlicher Technik

Im Sortiment der Dosieranlagen von Movacolor werden drei wesentliche Dosiertechniken unterschieden, die gravimetrische, optometrische und volumetrische Dosiertechnik. Movacolor ist der weltweit führende Anbieter für Dosieranlagen mit gravimetrischer und optometrischer Technologie. Zusammen mit der MCSmart Software erhalten Sie volle Kontrolle über Ihren Produktionsprozess und können bei Bedarf genau da nachsteuern, wo es nötig ist.

Neben den gravimetrischen und optometrischen Dosieranlagen sind auch die qualitativ hochwertigen und belastbaren volumetrischen Dosieranlagen von Movacolor absolut einzigartig. Bis zum hochpräzisen Dosierzylinder wird ein reibungsloser Durchsatz ohne jegliche Unterbrechung garantiert.

Gravimetrische und volumetrische Lader für Spritzguss und Extrusion

Movacolor entwickelt und produziert hochpräzise gravimetrische und volumetrische Lader für Spritzguss- und Extrusionsanwendungen. Alle Kunststoffteile, die von einer Spritzgussmaschine und einem Extruder produziert werden, brauchen einen Standard: höchste Qualität. Ein präziser gravimetrischer oder volumetrischer Lader ist daher von entscheidender Bedeutung für die Färbung des Hauptmaterials, da er Farbstoffe, wie auch Masterbatch, Mahlgut und Flüssigkeiten, in den Hauptmaterialstrom hinein dosiert. Die Ingenieure von Movacolor arbeiten ständig an innovativen Dosierlösungen, um die höchstmögliche Qualität im Bereich Spritzguss zu erreichen,

Die präziseste Dosiertechnik zum Dosieren von Masterbatch, Pulvern und Mahlgut bei Spitzguss und Extrusion basiert auf dem verwendeten Dosierzylinder. Alle gravimetrischen und volumetrischen Feeder von Movacolor sind mit einem einzigartigen Movacolor Dosierzylinder ausgestattet und dosieren extrem genau. Der Dosierzylinder gibt das Additiv ohne Pulsieren und Unterbrechungen, in einem gleichmäßigen Fluss direkt in das Hauptmaterial ab.

Zentrale Eigenschaften verschiedener Dosieranlagen

Gravimetrische Dosieranlagen

  • Kontinuierliche Messung des Gewichtsverlusts für einen exakteren Durchsatz
  • Automatische Materialkalibrierung
  • Funktioniert bei sehr geringen Dosierungen (< 0,02 g/s) nicht so gut
  • Eine größere Investition, aber langfristig die günstigere Entscheidung

Optometrische Dosieranlagen

  • Funktioniert bei kleinen Kapazitäten sehr gut; Dosierung Pellet für Pellet
  • Nur für staubfreie Materialien mit einheitlich geformten Granulaten geeignet

Volumetrische Dosieranlagen

  • Konstante Befüllung und exakte Dosierung
  • Manuelle Anpassung
  • Der Durchsatz ändert sich unter wechselnden Bedingungen nicht, z.B. keine Anfälligkeit für Gewichtsverluste
  • Volumetrische Einheiten sind in der Anschaffung günstiger