PET-Preforms anwendungen

Die Herstellung von PET-Preforms ist ein Gewerbe, bei dem es besonders auf die Qualität ankommt. Stellenweise Farbschwankungen und äußerst niedrige Farbanteile gehören zu den Problemen, mit denen sich das Gewerbe der PET-Preforms konfrontiert sieht. Und zu alledem muss die Farbe in einem Hauptstrom getrockneten Hauptmaterials von über 160°C dosiert werden. 

Das elementare Dosiergerät für PET-Preforms

Das lässt sich vermeiden durch Verwendung eines Dosiergeräts, das extrem stabil und präzise ist in Kombination mit einem speziellen Halsstück aus Edelstahl. Die wirksame Verwendung von Additiven, wie Masterbatch, Pulver und flüssigen Farbstoffen, sichert den Herstellern von PET-Preforms höchste Qualität bei niedrigsten Kosten.

Mehrere Optionen sind für die Hersteller von PET-Preforms zum Dosieren von Masterbatch, Pulver, Regenerat und flüssigen Farbstoffen lieferbar. Sie können wählen zwischen gravimetrischer und volumetrischer Technologie. Movacolor’s modularer Entwurf ermöglicht den Herstellern von PET-Preforms die Wahl eines kundenorientierten Dosiergeräts, das perfekt zu ihrer speziellen Produktionsart passt. Das Dosiergerät kann auch leicht angepasst oder aufgerüstet werden.

Produktlinie Movacolor gravimetrische und volumetrische Dosiergeräte

Movacolor entwickelt und fertigt gravimetrische Dosiergeräte für die Hersteller von PET-Preforms:

Movacolor entwickelt und fertigt volumetrische Dosiergeräte für die Hersteller von PET-Preforms:

FAQ's und interessante Links